Buchvorstellung der Meraner Schützen: "Die Standschützen vom Bataillon Meran im Ersten Weltkrieg"

Meran:  Der Einladung zur Buchvorstellung der Meraner  Kompanie "Die Standschützen vom Bataillon Meran im Ersten Weltkrieg" am Freitag, den 3. März 2017 im Palais Mamming folgten an die neunzig interessierte Besucher.
Diese Tirolensie - herausgegeben von der Schützenkompanie Meran und verfasst von Renato des Dorides - ist ein Beitrag der Meraner Schützen zum Jubiläum "700 Jahre Meran". Dieses Buch - 150 Seiten stark und reich bebildert - zeigt bemerkenswerte historische Fakten auf.
 
"Unsere Standschützen haben sich den Ersten Weltkrieg sicher nicht ausgesucht. Sie waren schlecht ausgerüstet und militärisch nicht ausgebildet." Mit diesen Worten begann Renato des Dorides seine Ausführungen zum Inhalt des Buches. Im folgenden erinnerte er an die Erstürmung des italienischen Panzerwerkes Forte Leone in der Provinz Belluno durch Meraner Standschützen im November 1917. Tagebuchaufzeichnungen sowie Augenzeugenberichte, alte Fotos und Landkarten sind im Buch angeführt.
 
In dieser neuen Tirolensie geht es unter unterem auch um die Entwicklung des Meraner Schützenwesens, die Standschützen in Tirol als letztes Aufgebot, die erfolgreiche Offensive im Herbst 1917 und um die Wiedergründung der Kompanien nach dem Zweiten Weltkrieg. Im Zuge der Buchvorstellung wurde auch darauf hingewiesen, dass nicht nur Meraner, sondern auch Männer aus anderen Orten des Burggrafenamtes zu den Standschützen des Bataillon Meran gehörten.
 
Zum besseren Verständnis las der Autor auch einige Textstellen aus seinem Werk vor. Bezirksmajor Andreas Leiter-Reber bemerkte, dass in diesem Buch ein Stück Burggräfler Geschichte verewigt worden sei.
 
Der Hauptmann dankte allen Unterstützern dieses Buchprojektes - und Schütze Peter Piock fügte hinzu, dass die neue Tirolensie das ERSTE Buch über ein Burggräfler Standschützen-Bataillon sei.
 
Ein Bläserensemble unter Leitung von Elfriede Egger umrahmte die gut besuchte Veranstaltung. 
 
Abschließend waren alle Besucher zu einem Umtrunk und einer herzlichen Begegnung mit den Meraner Schützen eingeladen.
 
Das Buch "Die Standschützen vom Bataillon Meran im Ersten Weltkrieg" ist im Buchhandel erhältlich.

So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3
  • SSKM-Buchvorstellung im Palais MammingSSKM-Buchvorstellung im Palais Mamming
4
5 6 7 8 9 10 11
  • BezirkstagBezirkstag
12
  • Suppensonntag in der Stadtpfarre St. NikolausSuppensonntag in der Stadtpfarre St. Nikolaus
13 14 15 16 17 18
19
  • "Josefi" >> LandespatronBeflaggung
20 21 22 23 24
  • Eröffnung der "700-Jahr-Feier" der Stadt Meran (Empfang Karl von Habsburg)Eröffnung der "700-Jahr-Feier" der Stadt Meran (Empfang Karl von Habsburg)
25
26 27 28 29 30 31 
«« «       » »»
März 2017

Die nächsten 5 Termine:

16.04.2017
Ostersonntag
23.04.2017
Erstkommunion >> Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
07.05.2017
Mai-Lichterprozession
13.05.2017
Alpenregions-Schießen - Meran